Anstrengend

Ja, so eine Urlaubsreise kann ganz schön anstrengend sein. Sightseeingtouren können es, wie man hier sieht, in sich haben:

IMG_1843

Noch schlimmer wird es dann, wenn man an so einem Tag erst nach 24 Uhr nach Hause kommt und, wie in Peking angeblich üblich, der Lift nicht mehr fährt. Das bedeutet: Zu Fuß in den 10. Stock hinauf 😉 . Ja, da lernt man Pünktlichkeit und Disziplin!

Der Spaziergang im Himmelstempelpark war (siehe oben) anscheinend doch sehr ausgedehnt! Es ist der größte Tempelpark Chinas mit einer Fläche von 270 ha dreimal so groß wie die des Kaiserpalastes.

Zur Zeit der Ming- und der Qing-Dynastie beteten die Kaiser hier zum Himmel für eine reiche Ernte. Genauere Daten und Zahlen findet ihr auf der China-Guide Seite unter
„China: Der Himmelstempel-Park in Peking“ .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s