Regenwetter

IMG_1773

Das neue Jahr beginnt in China mit Regen. Trotzdem lässt sich die Jugend nicht von Ihrer Sightseeingtour abhalten und stattet dem Beihai Park einen Besuch ab. 

Der Chinesische Garten ist nordwestlich des Kaiserpalastes gelegen, und wie in den meisten chinesischen Gärten, sind die Gebäude bedeutende architektonische Bestandteile der Parkanlage.  Die wichtigsten Bauwerke in diesem Park sind:

  • die „Brücke des Ewigen Friedens“
  • der buddhistische „Tempel der Ewigen Ruhe“
  • die „Weiße Pagode“
  • das „Studio des Ruhigen Herzens“, ein „Garten im Garten“
  • die „Halle der Himmelskörper“
  • der „Zehntausend-Buddha-Turm“
  • die „Neun-Drachen-Wand“.

Leider, wie schon gesagt im Regen, trotzdem

freue ich mich euch diese Fotos zeigen zu können. Wie gesagt sie sind „druckfrisch“ eingelangt. Liebe Grüße und Danke nach Peking!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s