Starke Männer

Wohin man sieht ist man von starken Männern umgeben …

wenn man sich auf den Kampfplatz von Highland Games begibt. Die Kräfte werden im Gewichthochwurf, Kugelweitwurf, Baumstammumwurf gemessen. Da kann man schon einige Muskel spielen sehen und nicht nur das!

Neben dem Kräftemessen tanzen auf eigenen Holzpodesten in wunderschönen Originaltrachten Mädchen und Jungen zu traditionellen Dudelsackklängen. Auch hier findet ein Wettkampf statt. Eine strenge Jury beurteilt die Mädels und Jungs, die sich die Seele aus dem Leib tanzen.

Auf einem anderem Schauplatz findet ein „Wiese umackern“ auf die unübliche Art und Weise statt. Zwei Mannschaften hängen sich ins Seil und versuchen die jeweils andere über die Linie, eigentlich Stock, zu ziehen.

In Schottland ist das eine höchst männliche Domäne – das Seilziehen. Aber bitte nicht im Garten, der Rasen sieht anschließend schlimm aus.

Nach ausgiebigem Aufwärmen, rund um die Highländer ziehen die Läufer, die so gar nicht ins Bild passen, ihre Runden um den Schnellst zu ermitteln.

Das alles findet in total entspannter Atmosphäre statt. Die Besucher wandern mit ihren Sesseln von Schauplatz zu Schauplatz, schlagen ihre Picknickdecken auf, feuern ihre Stars an und singen und tanzen auch manchmal mit. Und zum krönenden Abschluss kommen die Schotten auch vom Himmel.

Ich glaube für Schotten und Nichtschotten ein sehr aufregender Tag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s