Blick nach Afrika

Jetzt wo es bei uns eigentlich schneien und kalt sein sollte, schlägt einem der warme Föhn entgegen, wenn man das Haus verlässt. Dies erinnert mich ein wenig an unseren Spanien Urlaub. Im Norden herrschten herbstliche Temperaturen bei Regen, Nebel und Wind. Im Süden erschlug uns die Hitze. Nur wenige Kilometer von Afrika entfernt

in Tarifa, an der Südspitze Spaniens

eröffnete sich uns eine andere Welt und gewährte kleine wunderschöne Einblicke.

Verwinkelte enge Gässchen führten uns zu kleinen lebendigen Plätzen …

wo sich intelligente Wesen schattige Stellen suchten und ruhten,

während Touristen (wie wir) sich zum Markt begaben und dem fremdländischen Treiben   zusahen …

Advertisements

2 Gedanken zu „Blick nach Afrika

    • Ja, ja bei uns im Flachland ist es wie im Frühling – der Winter kommt bestimmt noch aber der nächste Sommer auch – und auf den freu ich mich schon 😉 Danke, dass du an Reiselust denkst – liebe Grüße SilviaK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s