Ausflug

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah. Diese Worte kommen einem in den Sinn, wenn man den herrlichen Ausblick von unseren Hausbergen genießt.

Aufgenommen vom Wahlfahrtsort Maria Schutz am Semmering (eigentlich ist der Sonnwendstein der Hausberg von Maria Schutz) in Richtung Wiener Neustadt blickend, ist es an diesem Wochenende ein Blick in das nebelbedeckte Wiener Becken. Die Autobahnbrücke der S6 ist teilweise in Wolken versinkend (oder aus den Wolken schwebend – liegt im Sinne des Betrachters) im Hintergrund zu sehen. Vivie ließ das Fotoshooting gelassen über sich ergehen.  Frauchen und Herrchen schmeckte, nach einem ausgedehnten Herbstspaziergang, Kaffee und Krapfen im Ortsgasthaus ganz besonders gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s